Löschgruppenfahrzeug 8/6 (LF 8/6) [Bj. 2002]

Florian Altenglan 44

Informationen:

Bei dem LF 8/6 handelt es sich um einen Mercedes-Benz Atego 1018 mit 176 PS und Allradantrieb. Bei plötzlicher Glätte sorgen die Schleuderketten für eine gute Anfahrt. Der Aufbau wurde von der Firma Schlingmann erstellt. Zur Ausstattung gehören 2 Pressluftatmer im Mannschaftsraum die während der Fahrt angelegt werden können, und zwei weitere im Geräteaufbau. Eine Schnellangriffseinrichtung mit 50 Meter Druckschlauch und einem Hohlstrahlrohr. Der Lichtmast der zwischen Mannschaftsraum und Geräteaufbau angebaut ist wird über den 5 kVA starken Stromerzeuger versorgt. Das Fahrzeug hat einen 600 Liter Wassertank und 60 Liter Schaummittel in Kanister.

Zur Besonderheit gehört es, dass Zumischer, Schwerschaumrohr und Schaummittel im Mannschaftsraum unter der Rückbank zu finden sind. Die Umfeldbeleuchtung ist in die Dachblende integriert. Eine Tragkraftspitze 6/6 und ein Lüfter mit Verbrennungsmotor auf einem pneumatisch in der Höhe verstellbaren Schlitten, ein Beleuchtungssatz, eine Motorkettensäge, ein Trennschleifer sowie eine Tauchpumpe komplettieren die Ausstattung.

Beladung:

Geräteraum G1

 

1 TS 8/8 mit Zubehör
1 Abgasschlauch klein
1 Kanister 10l
1 Ausgießer
1 Krankentrage
1 Feuerwehraxt
1 Holzaxt
4 PA-Reserveflaschen
1 kleines Fass Streusalz
1 kleines Fass Ölbindemittel
1 Sprühbehälter 5l Aquaquick
 
 

Geräteraum G6

Geräteraum G6

 

1 Druckschlauch DN 25/50
1 Hohlstrahlrohr
6 Druckschläuche B20
2 Druckschläuche C15
Im Traversekasten:
1 Verteiler
1 Druckschlauch B20
 
Geräteraum G3
Geräteraum G4
1 Strahlrohr D
3 Strahlrohre C
1 Strahlrohr B
1 Stützkrümmer
1 Übergangsstück C-D
6 Seilschlauchhalter
1 Montagewerkzeugkasten
1 Unterflurhydrantenschlüssel
1 Oberflurhydrantenschlüssel
1 Druckschlauch B5
1 Druckschlauch D15
1 Standrohr
2 Schachthaken
2 Mulden
3 Erdhaken
3 Flatterbänder a`5m
1 Tauchpumpe
1 Stativ mit Zubehör

 

Geräteraum G5
6 Druckschläuche B20
3 Schlauchtragekörbe C a` 3x C15
1 Verteiler
2 Übergangsstücke B-C
2 Kupplungsschlüssel
1 Saugschutzkorb
Im Traversenkasten:
1 Kasten Mineralwasser
 
Geräteraum G2
1. Schublade:
1 Motorkettensäge
1 Kombikanister
1 Schnittschutzhose
1 Forsthelm
3. Schublade:
2 Flutlichtstrahler
2 Kabeltrommeln 230 V
1 Abzweigstück
1 Aufnahmebrücke
2. Schublade:
1 Trennschleifer mit Zubehör
4 Trennscheiben
1 Schutzbrille
2 Kanister Aquaquick unverdünnt
Unten:
1 Stromerzeuger 5 kVA
1 Kanister 5 Liter

Geräteraum GR

 

 

  

Pumpenstand
Schlingmann FP 8/8 mit
1 Druckabgang rechts
1 Druckabgang links
1 Abgang für den Schnellangriff
  
1. Schublade

2. Schublade

1 Sammelstück
1 Übergangsstück A-B
2 Arbeitsleinen
3 Kupplungsschlüssel
1 Kurbel für SA-Haspel
Auf dem Dach
3 Schlauchbrücken
1 Steckleiter 4 teilig
1 Einreißhaken
1 Lichtmast mit
2 1000 Watt-Strahlern
4 Feuerpatschen
Im Dachkasten

1 Schaumstrahlrohr M4
2 Sack Ölbindemittel
2 Feuerpatschen
4 Stechschaufeln
2 Dunghaken
2 Dunggabeln
3 Stoßbesen

 

Der Mannschaftsraum

Sitzkasten vorne

1 Bügelsäge
1 Stichsäge
1 Drahtschere
1 Spaten
1 Brechstange
2 Atemschutzmasken
1 Krankenhausdecke
2 Faltsignale
2 Feuerwehrleinen

 

Sitzkasten hinten

1 Verbandskasten
6 Bindestränge
2 Schlägel
1 Abschleppseil 5m
1 Schaumstrahlrohr
1 Zumischer

1 Ansaugschlauch
3 Schaummittelbehälter

 

Im Fahrerhaus

 

2 Warnflaggen
2 Warnleuchten
1 Funkausrüstung
3 Handfunkgeräte davon 2 mit Helmgarnitur
2 Winkerkellen
2 Warndreiecke

Bilder:

Letzter Einsatz

16.10.2017

Entlaufene Rinder in Horschbach

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland